14. November 2024 bis 5. Janaur 2025 in Essen

Urban grooves and moves

Es ist der Rhythmus unserer Zeit:

Es ist der Rhythmus unserer Zeit. Funk inspiriert Generationen, erreicht die Seele und prägt überall auf der Welt ein urbanes Lebensgefühl. Ob als jazziger Soul-Pop in den USA, als Discosound der 80er oder als Hip-Hop- und House-Music: Funk hat eine Wirkung, die bis in den kleinsten Zeh reicht. Wenn sich dieser Groove mit moderner Weltklasse-Akrobatik paart, dann brennt endgültig die Luft.
Funk ist mehr als ein Musikstil. Urbane Grooves, Hip-Hop und House-Music haben genau hier ihren Ursprung!
Das GOP widmet dem „Funky way of life“ eine pralle Show.


Regie: Robert Wicke, Kai Eikermann
Choreografie: Kai Eikermann, Emir Buhari
Musik und Komposition: Robert Wicke, Fede Rimini
Bühnenbild: Sebastian Drozdz
Produktionsleitung: Simon Preißing

Spieldauer:   ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten.

Tickets sichern

(02 01) 247 93 93

DER VORVERKAUF STARTET AM 01. August

Stimmen zur Show

„Verschmitzt trotzt Monsieur Chapeau allen Regeln der Schwerkraft und begeistert das Publikum stets atemberaubend aufs Neue.“

TROTTOIR KULTURMAGAZIN

“Kraft, Persönlichkeit und Ausdruck haben ausreichend Platz gefunden zwischen Turnschuhsohlen und polierter Glatze von Kai Eikermann.“

DIE ZEIT

“Die nur mit dem Mund erzeugten Beats und witzige Sprüche von Robert Wicke sorgen bei den Besuchern für ein Dauergrinsen im Gesicht und für unvergessliche Momente während der Auftritte.“

NOZ

Drop Bert

Visual Comedy, Jonglage, Gesang, Beat Box

Der Urhannoveraner kam im Alter von 15 Jahren erstmals sowohl mit der Jonglage, als auch mit dem Beatboxen in Berührung. Seine gesamte Freizeit verbrachte er damit, diese beiden Kunstformen zu trainieren. Das steigerte nicht nur seine Fertigkeiten, sondern auch seine Leidenschaft dafür. In den folgenden Jahren zeigte er sein erlerntes Können als Straßenkünstler in Deutschland, Spanien, der Schweiz, Frankreich, Norwegen, Belgien, Australien und Japan. 2004 begann er, für verschiedene Theater, auf Festivals und insbesondere mit den GOP-Theatern zu arbeiten und Circus Fans kennen ihn vom Circus Roncalli. Mit Funky Town folgt nun seine erste Arbeit als Comedian, Musiker und Regisseur für das GOP!

P.Fly

KLISCHNIGG

Paul Bulenzi ist ein krasser Selfmade-Mann: Der Ugander mit Wohnsitz in Frankreich entwickelte seine Mischung aus Kontorsion, Robot- und Hip-Hop-Dance komplett auf eigene Faust. Seine Inspiration holte er sich immer wieder von Straßen-Tänzern in New York. Bevor er sich ganz der Bühnenkunst verschrieb, studierte er noch eben Betriebswirtschaft. Heute lebt er als P.Fly - wie er selbst sagt - seinen Traum. Er performte schon im Crazy Horse, ist auf den Bühnen der Welt wie auch vor der Kamera zuhause. Bei seinem GOP Gastspiel zeigt er seine irren Verbiegekünste eingebettet in eine elegant choreographierte Darbietung.

Fede Rimini

Keyboard, Bass

Mit 17 Jahren fing Fede an Regie, Schauspielerei und Musik in seinem Heimatland, Argentinien, zu studieren. Aber schon als Kind entwickelte er die Liebe zur Musik, bevor er dann später seine Passion auch zu seinem Beruf machte. Nach einer längeren Zeit in Barcelona, in der er seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte, studierte er „Music production“ an der „School of sound“ in London. Mittlerweile lebt Fede wieder in Barcelona, aber arbeitet weltweit und nun auch das erste Mal für das GOP. Durch einen gemeinsamen Freund fanden Fede und Regisseur Robert Wicke zueinander. Von der ersten Sekunde verstanden sich die beiden blind. Gemeinsam komponierten sie die Musik für Funky Town und entwickelten eine ganz besondere Freundschaft.

Mareike Koch

Trapez

An ihrem Trapez, als auch an den Strapaten verzaubert Mareike Koch das Publikum mit abwechslungsreichen und spannenden Darbietungen. Faszinierend verbindet sie elegante Elemente mit schwungvollen Drehungen und atemberaubenden Abfallern und lässt dabei die emotionalen Momente nicht zu kurz kommen. Mareike Koch ist Absolventin der Berliner Artistenschule und hat während ihrer Karriere bereits die ein oder andere große Bühne bespielt, auch die GOP Häuser sind ihr alles andere als unbekannt.

Sung Chia Cheng

LED Diabolo

Es ist schon sehr bemerkenswert, dass ein Künstler seinen Alters bereits auf zwei Dekaden Bühnenerfahrung und Auftritte in über 20 Ländernzurückblicken kann. Als erster Laser-Diabolo-Künstler der Welt, Goldmedaillengewinner des YOUNG STAGE International Circus Festival, Zweitplatzierter der „China's Got Talent“-Staffel III und Sieger des internationalen Asian Cup Diabolo-Wettbewerbs und der Red Bull PAO Taiwan Top 8 im Jahr 2015, zeigte der in Taiwan geborene Artist Sung Chia Cheng mehrfach, dass seine innovative und virtuose Art der Performance an Einzigartigkeit grenzt. 

Duo Spirit

Duo Strapaten, Partnerakrobatik

Bei Luiza und Dmitrii kommt das zusammen, was eigentlich zusammengehört. Luiza ist Sproß einer Zirkusfamilie und Dmitrii war von Haus aus Sportakrobat, bevor er zur Bühne kam. Vor etlichen Jahren trafen sich die beiden als Solo-Artisten bei einer Showproduktion - sie als Luftartistin, er als Bodenakrobat. Sie verliebten sich ineinander und trainierten viel gemeinsam, bis sie auch künstlerisch gemeinsame Wege gingen. Eine erstklassige Entscheidung: Denn was die beiden am Boden und in luftiger Höhe zeigen, zeugt von viel Emotion, großer Schönheit und außergewöhnlichem Können.

Simone Bredice

CYR/BREAKDANCE

Schon früh wusste Simone was er will. Sein Credo: glücklich sein!
Besonders großes Glück empfindet er, wenn sich die Welt um ihn herum schnell dreht. Und genau das erlebt sein Publikum wenn er mit seinem Cyr über die Bühne wirbelt und das Ganze mit schnellen Breakdance-Einlagen würzt.
Coole Moves steckten dem italienischen Bewegungskünstler schon früh im Blut. So war es keine Frage, dass er bereits mit 9 Jahren wild entschlossen war, seine Passion zur Profession wachsen zu lassen. In ‚Funky Town‘ zeigt der Autodidakt seine Skills und welchen Anspruch er an sich selbst hat! Sowohl im Cyr als auf dem Tanzboden, die Bühne bebt wenn er sie betritt.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Sie werden weitergeleitet, sobald Ihre Anfrage vollständig versendet wurde.
Falls Sie Dokumente und Dateien hinzugefügt haben, kann hierfür der Upload einige Minuten in Anspruch nehmen.