6. MÄRZ BIS 10. MAI IN ESSEN

Urban grooves and moves

Es ist der Rhythmus unserer Zeit:

Funk inspiriert Generationen, erreicht die Seele und prägt überall auf der Welt ein urbanes Lebensgefühl. Ob als jazziger Soul-Pop in den USA, als Diskosound der 80er oder als Hip-Hop- und House-Music: Funk hat eine Wirkung, die bis in den kleinsten Zeh reicht. Das GOP widmet dem „Funky way of life“ eine pralle Show. Wenn sich dieser Groove mit dem Können moderner Weltklasse-Akrobaten paart, dann brennt endgültig die Luft. Die Herren, die durch dieses einzigartige Live-Erlebnis führen, sind mit diesem Lebensgefühl groß geworden: Beatbox-Jongleur Robert Wicke und der Godfather of Breakdance und Electric Boogie Kai Eikermann. Die Zwei starteten ihre Karriere auf der Straße, waren gerade mit Circus Roncalli auf Tour und sind jetzt die Bürgermeister von „Funky town“.


Regie: Robert Wicke, Kai Eikermann
Choreografie: Kai Eikermann, Emir Erdogan

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten.

TICKETS

ESSEN

6. März bis 10. Mai

(02 01) 2 47 93 93

Online bestellen

Unser Highlight

Show & Menü

... ein einzigartiger Genuss!

Genießen Sie an Ihrem Platz im Theatersaal ein köstliches, saisonal variierendes 2- oder 3-Gänge-Menü und erleben Sie im Anschluss die aktuelle Varieté-Show. Das Menü wird eine Stunde vor Showbeginn serviert.

MEHR INFOS

Kai Eikermann

Physical Comedy

Seit 1983 schon tanzt Kai Eikermann Electric-Boogie und Breakdance. Mal bestimmt seine verrückte Beintechnik das Geschehen und dann wieder schleudert er seinen Körper durch die Luft, abgestützt nur von den Händen, die den Rhythmus auf den Bühnenboden klopfen. Er bezeichnet sich selbst als einer der ältesten Breakdancer Deutschlands. Sein Können hat er auf eine Mischung aus Breakdance, Robot, Electric-Boogie und natürlich eine große Prise Comedy spezialisiert. Für seine Kunst erhielt er als erster Deutscher den United Slapstick Award.

Fede Remini

Live-Musik

Habtmnesh

Antipoden, Kontorsion

Robert Wicke

Comedy, Beatbox

Mareike Koch

Luftartistik

An ihrem Trapez verzaubert Mareike Koch das Publikum mit einer abwechslungsreichen und spannenden Darbietung. Faszinierend verbindet sie elegante Elemente mit schwungvollen Drehungen und atemberaubenden Abfallern und lässt dabei die emotionalen Momente nicht zu kurz kommen. Mareike Koch ist Absolventin der Berliner Artistenschule und hat während ihrer Karriere bereits die ein oder andere große Bühne bespielt, auch die GOP Häuser sind ihr alles andere als unbekannt.

Monsieur Chapeau

Rola Rola

Sein Koffer Act ist eine weltweit einzigartige Balancedarbietung: Monsieur Chapeau baut sich aus drei großen alten Reisekoffern und einem Brett seine eigene Bühne und beginnt auf diesem instabilen Unterbau das Spiel mit dem Gleichgewicht: Balancierend steigt er während seines Acts immer weiter und erreicht unerwartete Höhen. Und das nicht nur auf zwei Beinen, sondern auch im Handstand oder seilspringend. Verschmitzt trotzt der „Hochstapler“ allen Regeln der Schwerkraft und begeistert das Publikum stets aufs Neue.

Duo Gema & Miguel

DUO STRAPATEN, DUO PARTNERAKROBATIK

Beide kommen aus Madrid und hatten ihre frühe Karriere anderen Bewegungskünsten gewidmet als der Artistik: Miguel kommt aus der Sportgymnastik und ist diplomierter Lehrer. Gema begann als kleines Mädchen mit klassischem Ballett und hatte als junge Erwachsene bereits ihren ersten Profivertrag. Beide sind Autodidakten, was ihr akrobatisches Können am Boden und in der Luft anbelangt. Atemberaubend ist bei den beiden Spaniern nicht nur ihr technisches Niveau sondern auch das Prickeln und die Spannung, die die beiden im Miteinander aufbauen. Auf die Frage, was sie sich für die Zukunft wünschen, antworten beide wie aus einem Munde: „Noch möglichst lange diesen Beruf ausüben!“

Emir Erdogan

Cyr Wheel, Breakdance

Tori Boggs

Rope Skipping

Für die meisten von uns ist es eine Erinnerung an die Lieblingsbeschäftigung in Schulpausen, jedoch ist das Seilspringen eine ernstzunehmende Sportart. Tori Boggs hat diese perfektioniert und kommt mit ihren Springseilen aus den USA zu uns gereist. Die Meisterschaftstitel-Liste von Tori Bogg nimmt überhaupt kein Ende: Sie ist die schnellste, höchste und kunstvollste Seilspringerin weltweit - und das ist nicht im Geringsten übertrieben. Die junge Sportlerin stellt sich ständig neuen Challenges und hat schon diverse renommierte Bühnen aufgewirbelt.