GOP Comedy Club München

Ins Leben gerufen wurde der GOP Comedy Club in Hannover im Jahr 2000. Ein Moderator und drei bis vier Comedians teilen sich den Abend und zeigen Comedy in seiner ganzen Bandbreite nach dem Motto „Erlaubt ist, was gefällt“ beziehungsweise in diesem Falle „Erlaubt ist, was lustig ist“: Stand Up Comedy, Musikcomedy, Kabarett, Comical, Trash, Parodie, Clownerie, Pantomime und (komische) Artistik. Außerdem wird sich jedes Mal auch ein Künstler mit regionalem Bezug die Ehre geben. So sieht man als Münchner zukünftig mehrmals im Jahr „alte Bekannte“ aber auch ganz neue Gesichter.

Man darf überrascht sein, lauthals lachen oder einfach in sich hinein schmunzeln, kichern, staunen und sich auch mal herzhaft auf die Schenkel klopfen. Freuen Sie sich auf die Perlen der Kleinkunst Comedy Szene, auf Newcomer, schräge Vögel, Ausnahmetalente, Querdenker und Überraschungen. Kurzum: Sie werden es mit den Lachsäcken der Nation zu tun bekommen, und zwar live, hautnah dran und unentrinnbar.

Aktuell

Termin: Montag, 23. März 2020
Uhrzeit: 20 Uhr
Preis: 35 Euro,
Schüler/Studenten/Azubis bis 27 Jahre: 25 Euro,
Kinder bis 14 Jahre: 15 Euro

Den Comedy Club können Sie mit einem Menü buchen. Alternativ bieten wir kleine Snacks an, die vor Ort bestellt werden können.

TICKETS

München

(089) 210 288 444

Online bestellen

Unsere Gäste am 23. März

Vor keinem Thema schreckt Kabarett-Lady Barbara Ruscher zurück und geht mit Charme und satirisch intelligentem Biss gesellschaftlich aktuellen Fragen nach.

Sie führt am 23. März durch den GOP Comedy Club und begrüßt ebenfalls hochkarätige Comedians:
Liza Kos
beschäftigt sich mit den Alltagsproblemen zwischen den Kulturen, über 30 Jahre Ehe spricht der viertbekannteste Österreicher Niko Formanek
und Michael Sens feiert Beethovens 250. Geburtstag.

Barbara Ruscher

Scharfzüngig, intelligent, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady Barbara Ruscher den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslose Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Vor keinem Thema schreckt sie zurück und geht mit viel Charme und satirisch intelligentem Biss gesellschaftlich aktuellen Fragen nach.

Barbara Ruscher ist auch bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, sowie als Moderatorin der NDR-Satireshow „Extra3 Spezial“ sowie aus zahlreichen Kabarett- und Comedysendungen.

Bild: Christoph Hardt

Liza Kos

Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Liza Kos kommt aus Moskau und zieht mit ihren Eltern mit 15 Jahren nach Deutschland. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. „Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“

Durch ihre „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Bild: Michel Kitenge

Michael Sens

Mit sinnreichem, unwiderstehlich tief gehendem Humor, musikalischer Virtuosität an Klavier, Violine und Gitarre, bemerkenswerten Gesangsleistungen aller Musikstile und unglaublicher Kunst der Wortbeherrschung überrascht Michael Sens nicht nur die Sinne seines Publikums, sondern er erweckt auch den großen Meister Beethoven wieder zum Leben und gibt ihm die Möglichkeit, wieder zu denken, zu sprechen, zu lachen und - was für den Komponisten am wichtigsten ist - gut zu hören. Der vielseitige Kabarettist, fantastische Pianist und Komponist greift all unsere Sinne an und feiert mit Ihnen eine „UNERHÖRT“ grandiose 250. Geburtstagsparty mit Ludwig van Beethoven.

Dieses historische Treffen zwischen Sens und Beethoven in der Öffentlichkeit gibt dem Bundeskabarettmeister und Buchautor Michael Sens Raum, seine fantasievolle und mit Kreativität gewebten Flügel in die dunkelsten und taubsten Saalecken des Humors auszubreiten.

Bild: Jelena Oćič

Niko Formanek

Der viertbekannteste Österreicher erzählt über 30 Jahre Ehe, Kinder und andere Baustellen! Seine täglichen Überforderungen mit Familie, Verwandten und Haustieren sind grandioser Stoff für ein hochkomisches Abendprogramm. Erleben Sie Niko Formaneks Versuch den verrückten Wahnsinn des Alltags in den Griff zu bekommen. Mit Improvisation, Naivität und typisch männlicher Überheblichkeit erzählt der zweifache Familienvater über die lustigste Epoche seines Lebens: die Jahrzehnte im Kreise seiner Familie. Und er redet - sehr zum Leidwesen seiner Ehefrau und zur unverschämten Freude des Publikums - schonungslos offen über die lächerlichen Peinlichkeiten des Alltags.

Bevor Niko Formanek die Bühne eroberte, nutzte der Komödiant aus Österreich sein Talent dort, wo Wiener Schmäh am besten aufgehoben ist: in der Politik. Seit 2010 verbreitet der sympathische Wiener seine unglaubliche Fröhlichkeit - der man sich auch hierzulande nicht entziehen kann - nun auf Kabarett- und Comedy-Bühnen!

Bild: Jan Frankl