UNSERE GÄSTE AM 25. OKTOBER

Hans-Hermann Thielke führt am 25. Oktober durch den GOP Comedy Club. Als Postbeamter im Ruhestand geht er den Banalitäten des Alltags nach und weiß darüber in seiner ganz eigenen Thielke Art zu berichten.  Michael Sens  greift unerhört all unsere Sinne an und ehrt dabei  zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethoven.    Andreas Weber  berichtet über die Herausforderung der Erziehung  zweier pubertierender  Söhne  und  Sara Brandhuber   erzählt mit Ihrer Gitarre von den wirklich wichtigen Dingen: Bärte,  Bierfahrten, Dorfdiskoromantik.

Aktuell

Termin: 25. Oktober 2021
Uhrzeit: 20 Uhr
Preis: 35 Euro, Schüler/Studenten/Azubis bis 27 Jahre: 25 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 15 Euro

Den Comedy Club können Sie mit einem Menü buchen. Alternativ bieten wir kleine Snacks an, die vor Ort bestellt werden können.

Tickets

Hans-Hermann Thielke - Moderation

Wie immer gelingt es dem stocksteifen Hans-Hermann Thielke völlig Banales als das Wichtigste dieser Welt zu verkaufen. Und zumindest er empfindet seine Erlebnisse auch gar nicht als zu banal. Wichtigen Fragen wie „Kommen Goldfische nach ihrem Ableben in den Himmel?“ oder „Was mache ich, wenn mir bei einem Stromausfall plötzlich schwarz vor Augen wird?“ und „Ist der Käufer meines Kleinwagens verpflichtet, den darin wohnenden Marder zu übernehmen?“ ist er 25 Jahre lang auf den Grund gegangen. Nun endlich hat er Antworten gefunden, die er gern mit seinem Publikum teilt. Präzise und bis auf den Punkt – in gewohnter Thielke-Manier – erzählt er von all seinen Erfahrungen.

 

Michel Sens

Michael Sens greift all unsere Sinne an. Der vielseitige Kabarettist feiert mit Ihnen eine „UNERHÖRT“ geile 250. Geburtstagsparty mit Ludwig van Beethoven. Mit Auschnitte aus seinem Programm „UNERHÖRT BEETHOVEN“ wird  er dem Publikum zweifellos feine Humorperlen bieten, die ein breites Spektrum an Kunst-, Grotesk-, Nonsens- und Contra-Versionen umfassen. Eine perfekte Parallele zwischen damals und heute zu beschreiben, wie Kunst und Politik zusammenhängen und den Unterschied zwischen Gehirnwäsche und Handwäsche zu erklären, all das wird der Bundeskabarettmeister zu einem festlichen Abend verweben

Andreas Weber

Single Dad - Teilzeit alleinerziehend

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache? ,,Ganz sicher nicht!", weiß auch Single Dad Andreas Weber, der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht.

 

Sara Brandhuber

Sara Brandhuber feierte mit ihrem ersten Programm „Des war i fei ned“ 2018 Premiere. Ein Streifzug durch ihr buntes Leben, ihre Kindheit in der bayerischen Provinz, das Mama sein und die viele anderen Dinge, die das Herz wirklich bewegen: Bärte, Bierfahren und Dorfdiskoromantik.