GOP Comedy Club München

Ob mit oder ohne Lederhose - das wird ein Kracher!

Ins Leben gerufen wurde der GOP Comedy Club in Hannover im Jahr 2000. Ein Moderator und drei bis vier Comedians teilen sich den Abend und zeigen Comedy in seiner ganzen Bandbreite nach dem Motto „Erlaubt ist, was gefällt“ beziehungsweise in diesem Falle „Erlaubt ist, was lustig ist“: Stand Up Comedy, Musikcomedy, Kabarett, Comical, Trash, Parodie, Clownerie, Pantomime und (komische) Artistik. Außerdem wird sich jedes Mal auch ein Künstler mit regionalem Bezug die Ehre geben. So sieht man als Münchner zukünftig mehrmals im Jahr „alte Bekannte“ aber auch ganz neue Gesichter.

Man darf überrascht sein, lauthals lachen oder einfach in sich hinein schmunzeln, kichern, staunen und sich auch mal herzhaft auf die Schenkel klopfen. Freuen Sie sich auf die Perlen der Kleinkunst Comedy Szene, auf Newcomer, schräge Vögel, Ausnahmetalente, Querdenker und Überraschungen. Kurzum: Sie werden es mit den Lachsäcken der Nation zu tun bekommen, und zwar live, hautnah dran und unentrinnbar.

Aktuell

Termin: Montag, 21. Oktober 2019
Uhrzeit: 20 Uhr
Preis: 29 Euro, Schüler/Studenten/Azubis 25 Euro, Kinder 15 Euro

Den Comedy Club können Sie mit einem Menü buchen. Alternativ bieten wir kleine Snacks an, die vor Ort bestellt werden können.

Tickets

München
21. Oktober bis 21. Oktober
Online bestellen

Die Künstler am 21. Oktober 2019

Als einzige Frau bundesweit moderiert Martina Brandl im Quatsch Comedy Club - am 21. Oktober führt die TV-bekannte Entertainerin durch den GOP Comedy Club. Sie beweist dabei, dass Kabarett nicht belehrend sein muss und Comedy Tiefgang haben kann. An ihrer Seite begrüßt sie die ebenfalls hochkarätigen Comedians Don Clarke, el mago masin sowie Nagelritz.

Martina Brandl
Martina Brandl

Macht die jetzt schon wieder was mit Sex? Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwas mit Sex" legt Frau Brandl nach: Mit neuen Songs, neuen Moves und Geschichten, die wie immer, das Leben schrieb. Oder besser gesagt: sie selbst. Und sie komponiert auch gleich die passende Musik dazu und begleitet sich selbst auf der Ukulele und an den Thelevi. Denn an Frau Brandl ist alles echt. Die Kabarettistin, Sängerin und Bestsellerautorin braucht keine ComedyAutoren, die ihr RTL-kompatible Gags schreiben. Auf Zurufe aus dem Publikum reagiert sie blitzschnell. Sie spielt nicht nur für, sondern auch mit ihren Zuschauern.

Daneben gibt es fette Beats, Deutsch-Rap, und die TV-bekannte Entertainerin beweist, dass Kabarett nicht belehrend sein muss und Comedy Tiefgang haben kann.

el mago masin
el mago masin

el mago masin war im Sommer 2016 zehn Tage lang mit einem Esel in der Südsteiermark unterwegs. Ganz allein? Nein. Mit einem Esel. Warum? Entschleunigung, Selbstfindung, Suche nach Sinn? – Weil er das noch nie gemacht hat. Kein Strom, kein Handy, kein Supermarkt. Dafür ein Esel mit seinem eigenen Tempo. El Mago atmet das Leben auf der Alm und macht interessante Begegnungen mit den Bergmenschen. Von ihnen lernt er, dass Flipflops nicht das klassische Bergschuhwerk sind. Und während zweitausend Höhenmetern, dem Angriff einer Kuh, eines Abends als Hüttenwirt, einer eisigen Nacht im Wald, der Geburt eines Kälbchens, vielen Hüttenkonzerten und der Jagd nach dem verschwundenen Esel wird klar: Mit einer Gitarre und einer Bühne unter den Füßen wird das die „Operation Eselsohr".

Nagelritz
Nagelritz

Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Dass hier kein Mann kommt, der „La Paloma“ spielt, liegt auf der Hand. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik - weitab der bekannten Shantys. Seine Liedtexte leiht er sich bei Joachim Ringelnatz, einem von vielen geschätzten Ausnahmepoeten, und bettet diese auf Akkordeon, Gitarre oder Klavier.

 

 

Don Clarke
Don Clarke

Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade in den Lauenburger Schießverein eintreten möchte. Erstaunlich detailgetreu schildert der „Natural Born Comedian“ Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind, gepaart mit einer gehörigen Portion (britischem) Humor.