9. Mai bis 7. Juli
in Essen

Entertainment, Akrobatik, Live-Musik

Live-Entertainment von seiner prallsten Seite:

Comedy, Live-Musik, Weltklasse-Artistik. Die Show „Lovely Bastards“ beweist, wie vielschichtig, frech, rockig, sexy und romantisch die moderne Varieté-Kunst sein kann. Im Zentrum des herrlich dynamischen Bühnen-Spektakels: Multigeschicklichkeits-Künstler Andreas Wessels, Sänger Aron Eloy und der wahrlich charmante Bauchredner Daniel Reinsberg. Die ganze Pracht ihres Könnens wird durch die Live-Musik der „Lovely Bastards Band“ zu einem unvergesslichen Show-Konzert-Erlebnis. Und damit nicht genug: Die Artisten des Duo eMotion verzaubern mit Poesie und akrobatischer First-Class. Violinistin Sonja Firker ist ein musikalisch-optisches Gesamterlebnis. So geht Unterhaltung.


 Idee und Regie: Lovely Bastards

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten.

Tickets

Essen
9. Mai bis 7. Juli
Online bestellen

„Drei Vollblut-Entertainer im GOP.“

HAZ

Unser Highlight

Show & Menü

... ein einzigartiger Genuss!

Genießen Sie immer mittwochs, donnerstags und sonntags an Ihrem Platz im Theatersaal ein köstliches, saisonal variierendes 2- oder 3-Gänge-Menü und erleben Sie im Anschluss die aktuelle Varieté-Show. Das Menü wird eine Stunde vor Showbeginn serviert.

mehr Infos

Die Künstler

Daniel Reinsberg: Moderation, Comedy & Bauchredner
Daniel Reinsberg
Moderation, Comedy & Bauchredner

Daniel Reinsberg ist ein Spezialist für ungewöhnliche Momente. Ob gemeinsam mit dem rockenden Pinguin Scholli oder alleine als Comedian, der Wahlberliner mit äthiopischen Wurzeln begeistert und fasziniert mit seinem ganz speziellen Mix aus Comedy, Bauchreden und moderner Unterhaltung. Intelligent, charmant und lustig. Er ist immer wieder ein gern gesehener Gast im „Quatsch Comedy Club“ in Berlin und Hamburg und ist darüber hinaus auch für Funk und Fernsehen tätig.

Andreas Wessels: Jonglage & Trickster
Andreas Wessels
Jonglage & Trickster

Herr der fliegenden Gegenstände, Meisterjongleur, Ballkünstler und Trickster - nichts scheint ihm zu entgleiten, alles ist in Bewegung in seiner Welt der fliegenden Dinge. Spätestens wenn er ein Ballett aus tanzenden Ölfässern um sich herumwirbeln lässt, auf coolste Art eine Zigarette durch die Luft wirft oder gleichzeitig mit sechs Bällen jongliert und dabei auch noch Seil springt weiß man, dass dieser Mann wohl einzigartig ist, in der Welt des Varietés. Der gebürtige Berliner tritt rund um den Globus auf und wurde unter anderem bei namhaften Festivals in China, Japan und Frankreich ausgezeichnet. Sein Spektrum reicht von Avantgarde bis hin zur Komik, vom wilden Draufgänger bis zum Gentleman.

Aron Eloy: Gesang & Comedy
Aron Eloy
Gesang & Comedy

Aron Eloy ist die Stimme der Lovely Bastards und verleiht dem Trio einen eindringlichen und unverwechselbaren Sound. Seit nunmehr 24 Jahren steht er als Sänger auf der Bühne. Seiner fundierten privaten Gesangsausbildung folgten Engagements und Gastauftritte in der Philharmonie Berlin, der Komischen Oper Berlin, in Musicals sowie in verschiedenen Theater- und Fernsehproduktionen. Arons breitgefächertes Repertoire umfasst unterschiedliche Sparten der Klassik, des Musicals sowie des Rock & Pop. Mit seinen eigenen Songs im Gepäck, tritt er sowohl als Solokünstler als auch mit verschiedenen Bandformationen regelmäßig auf diversen Festivals und Konzerten auf.

The Lovely Bastards Band
Musik

Dieses Trio zeichnet sich durch seine hochkarätige, internationale Besetzung aus. Langjährig im Showbusiness erprobt bereichern die drei Topmusiker live Bühnenshows mit ihren Klängen, die mal lead Charakter haben, mal dezent untermalen und dann wiederum einfach nur im besten Sinne für Stimmung sorgen. Mühelos bedienen sie (fast) jedes Genre. Nicht zuletzt diese Vielfältigkeit bescherte den drei Musikern neben ihren individuellen Solokarrieren ein zweites Zuhause in der Varieté-Szene.

Sonja Firker: Violine
Sonja Firker
Violine

Frech, modern und Meisterin ihres Instruments: Die in Berlin lebende Musikerin Sonja Firker ist ein Tausendsassa auf der Violine und sorgt für besondere musikalische Momente im GOP-Kosmos. Die studierte Musikwissenschaftlerin kann in ihrer Vita auf spannende Projekte verweisen. Dazu gehören Live-Auftritte in unterschiedlichen Formationen, ein eigenes Album und die Hauptrolle in der Bremer Theaterproduktion „Night Club“. Als Studio- und Backgroundmusikerin begleitet sie Lichtgestalten des Pop-Geschäfts: Sie arbeitete schon mit Sarah Connor, Herbert Grönemeyer, Rod Stewart und Udo Jürgens, um nur ein paar Namen aus der Projektliste von Sonja Firker zu nennen. 

Yann LeBlanc: Partnerakrobatik, Cyr
Yann LeBlanc
Partnerakrobatik, Cyr

Was für ein Kerl! Yann LeBlanc ist wie ein Fels in der Brandung. Allerdings einer mit viel Dynamik und noch mehr Sex-Appeal. Um diese Qualitäten artistisch zu entfalten, hat sich der Kanadier genau die richtigen Disziplinen ausgesucht. Er ist der bärenstarke Akrobatik-Partner der zarten Klodi. Die beiden bezaubern durch die Harmonie der Gegensätze. Mit seiner Performance im mannshohen Cyr-Ring entfacht er Begeisterung pur.

Klodi Dabkiewicz: Partnerakrobatik, Aerial Hoop & Kontorsion
Klodi Dabkiewicz
Partnerakrobatik, Aerial Hoop & Kontorsion

Ein Auftritt könnte für sie niemals zur Routine werden. Ihr Beruf ist für Klodi Dabkiewicz  „eine unerschöpfliche Quelle der Freude“. Als Mädchen startete sie in ihrer polnischen Heimat in der Sport-Gymnastik durch. Ihr akrobatisches Niveau ist durch dieses Fundament schwer zu überbieten. Die künstlerische Note erlangte sie dann in Zusammenarbeit mit vielen renommierten Regisseuren. Klodis Traum für die ferne Zukunft ist es, selbst eine Zirkusschule zu eröffnen.