9. JULI BIS 23. AUGUST IN HANNOVER

Urban grooves and moves

Es ist der Rhythmus unserer Zeit:

Funk inspiriert Generationen, erreicht die Seele und prägt überall auf der Welt ein urbanes Lebensgefühl. Ob als jazziger Soul-Pop in den USA, als Diskosound der 80er oder als Hip-Hop- und House-Music: Funk hat eine Wirkung, die bis in den kleinsten Zeh reicht. Das GOP widmet dem „Funky way of life“ eine pralle Show. Wenn sich dieser Groove mit dem Können moderner Weltklasse-Akrobaten paart, dann brennt endgültig die Luft. Die Herren, die durch dieses einzigartige Live-Erlebnis führen, sind mit diesem Lebensgefühl groß geworden: Beatbox-Jongleur Robert Wicke und der Godfather of Breakdance und Electric Boogie Kai Eikermann. Die Zwei starteten ihre Karriere auf der Straße, waren gerade mit Circus Roncalli auf Tour und sind jetzt die Bürgermeister von „Funky town“.


Regie: Robert Wicke, Kai Eikermann
Choreografie: Kai Eikermann, Emir Buhari
Musik und Komposition: Robert Wicke, Fede Rimini

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten.

TICKETS

HANNOVER

9. Juli bis 23. August

(05 11) 301 867 10

Online bestellen

Stimmen zur Show

„Ein riesen Spaß für die ganze Familie!“

WERNER BUSS, KÜNSTLERISCHER DIREKTOR GOP ENTERTAINMENT GROUP

“Kraft, Persönlichkeit und Ausdruck haben ausreichend Platz gefunden zwischen Turnschuhsohlen und polierter Glatze von Kai Eikermann.“

DIE ZEIT

“Die nur mit dem Mund erzeugten Beats und witzige Sprüche von Robert Wicke sorgen bei den Besuchern für ein Dauergrinsen im Gesicht und für unvergessliche Momente während der Auftritte.“

NOZ

Kai Eikermann

Physical Comedy, Breakdance

Seit 1983 schon tanzt Kai Eikermann Electric-Boogie und Breakdance. Mal bestimmt seine verrückte Beintechnik das Geschehen und dann wieder schleudert er seinen Körper durch die Luft, abgestützt nur von den Händen, die den Rhythmus auf den Bühnenboden klopfen. Er bezeichnet sich selbst als einer der ältesten Breakdancer Deutschlands. Sein Können hat er auf eine Mischung aus Breakdance, Robot, Electric-Boogie und natürlich eine große Prise Comedy spezialisiert. Für seine Kunst erhielt er als erster Deutscher den United Slapstick Award.

Fede Rimini

Keyboard, Bass

Mit 17 Jahren fing Fede an Regie, Schauspielerei und Musik in seinem Heimatland, Argentinien, zu studieren. Aber schon als Kind entwickelte er die Liebe zur Musik, bevor er dann später seine Passion auch zu seinem Beruf machte. Nach einer längeren Zeit in Barcelona, in der er seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte, studierte er „Music production“ an der „School of sound“ in London. Mittlerweile lebt Fede wieder in Barcelona, aber arbeitet weltweit und nun auch das erste Mal für das GOP. Durch einen gemeinsamen Freund fanden Fede und Regisseur Robert Wicke zueinander. Von der ersten Sekunde verstanden sich die beiden blind. Gemeinsam komponierten sie die Musik für Funky Town und entwickelten eine ganz besondere Freundschaft.

Habtmnesh

Antipoden, Kontorsion

Habtmnesh kommt aus der äthiopischen Hauptstadt Addis Adeba nach Deutschland gereist. Die junge Künstlerin ist dort ein Teil des African Dream Circus, dessen Künstler auf der ganzen Welt gefragtsind. Auch Habtamnesh war schon in vielen Ländern zu Gast, unter anderem in Indonesien, Frankreich und mit der großen Cirque Africa Show auch schon in Chile. Nun ist sie mit ihren Künsten im Bereich der Fußjonglage und -balance, den sogenannten Antipoden, hier bei Funky Town im GOP angekommen.

Robert Wicke

Visual Comedy, Jonglage, Gesang, Beat Box

Der Urhannoveraner kam im Alter von 15 Jahren erstmals sowohl mit der Jonglage, als auch mit dem Beatboxen in Berührung. Seine gesamte Freizeit verbrachte er damit, diese beiden Kunstformen zu trainieren. Das steigerte nicht nur seine Fertigkeiten, sondern auch seine Leidenschaft dafür. In den folgenden Jahren zeigte er sein erlerntes Können als Straßenkünstler in Deutschland, Spanien, der Schweiz, Frankreich, Norwegen, Belgien, Australien und Japan. 2004 begann er, für verschiedene Theater, auf Festivals und insbesondere mit den GOP-Theatern zu arbeiten und Circus Fans kennen ihn vom Circus Roncalli. Mit Funky Town folgt nun seine erste Arbeit als Comedian, Musiker und Regisseur für das GOP!

Mareike Koch

Trapez, Strapaten

An ihrem Trapez, als auch an den Strapaten verzaubert Mareike Koch das Publikum mit abwechslungsreichen und spannenden Darbietungen. Faszinierend verbindet sie elegante Elemente mit schwungvollen Drehungen und atemberaubenden Abfallern und lässt dabei die emotionalen Momente nicht zu kurz kommen. Mareike Koch ist Absolventin der Berliner Artistenschule und hat während ihrer Karriere bereits die ein oder andere große Bühne bespielt, auch die GOP Häuser sind ihr alles andere als unbekannt.

Monsieur Chapeau

Rola Rola

Sein Koffer Act ist eine weltweit einzigartige Balancedarbietung: Monsieur Chapeau baut sich aus drei großen alten Reisekoffern und einem Brett seine eigene Bühne und beginnt auf diesem instabilen Unterbau das Spiel mit dem Gleichgewicht: Balancierend steigt er während seines Acts immer weiter und erreicht unerwartete Höhen. Und das nicht nur auf zwei Beinen, sondern auch im Handstand oder seilspringend. Verschmitzt trotzt der „Hochstapler“ allen Regeln der Schwerkraft und begeistert das Publikum stets aufs Neue.

Duo Spirit

Duo Strapaten, Partnerakrobatik

Bei Luiza und Dmitrii kommt das zusammen, was eigentlich zusammengehört. Luiza ist Sproß einer Zirkusfamilie und Dmitrii war von Haus aus Sportakrobat, bevor er zur Bühne kam. Vor etlichen Jahren trafen sich die beiden als Solo-Artisten bei einer Showproduktion - sie als Luftartistin, er als Bodenakrobat. Sie verliebten sich ineinander und trainierten viel gemeinsam, bis sie auch künstlerisch gemeinsame Wege gingen. Eine erstklassige Entscheidung: Denn was die beiden am Boden und in luftiger Höhe zeigen, zeugt von viel Emotion, großer Schönheit und außergewöhnlichem Können.

Emir Buhari

Cyr Wheel, Breakdance

Tori Boggs

Rope Skipping

Tori Boggs ist Grand World Jump Rope Champion und zweifache Weltrekordhalterin. Tori trainiert ihre Disziplin seit sie 5 Jahre alt ist und gilt als die "Beste aller Zeiten" in der Welt des Seilspringens. Sie war in über 30 Ländern und hat mit dem Cirque du Soleil, 45 Degrees, Flip Fabrique und dem Cirque Dreams gespielt sowie in internationalen Fernsehprogrammen wie der Ellen Degeneres Show, Fox Sports und ESPN aufgetreten. Bekannt für ihre künstlerische Kraft und Stärke wird Toris energiegeladene Performance das Publikum in ihrem neuesten Act, der nur für Funky Town kreiert wurde, begeistern.