28. Oktober 2022 bis 8. Januar 2023 in Hannover

Das Familien-Musical-Spektakel - unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Belit Onay

Der Zauberer von Oz - WELTURAUFFÜHRUNG

Das 9. GOP KinderWeihnachtsMusical Hannover

Für Kinder ab 4 Jahren und alle anderen, die Spaß an aktueller Popmusik, sprachlichem Witz, körperbetonter Comedy und an einer mitreißenden Geschichte haben, wird "Der Zauberer von Oz" zum unvergesslichen Gemeinschaftserlebnis in der Winterzeit.

Unser 9. GOP Kinderweihnachtsmusical ist eine Welturaufführung: Knut Gminder und Jens Eckhoff haben eine moderne, höchst vergnügliche Neuinterpretation des weltbekannten Kinderbuchklassikers "Der Zauberer von Oz" geschaffen.

Ein Sturm wehte Dorothy in das magische Land Oz. Zu gerne möchte sie wieder nach Hause. Helfen kann anscheinend nur der Zauberer. Auf ihrer Reise entlang des gelben Pflastersteinweges lernt sie die Vogelscheuche, den Zinnmann und den Löwen kennen. Gemeinsam entdecken alle vier, dass sie die Erfüllung ihrer Träume und Wünsche in sich selbst tragen.

Knut Gminder, Regisseur solch unterschiedlicher Produktionen wie unser vietnamesisches Wintervarieté "Sông Trăng" aus dem Jahr 2018 oder Produktionen wie "Metropolitan", "Trust Me" und "Elektro", entwickelt aus dem weltbekannten Kinderbuch von L. Frank Baum für das GOP ein wahrhaftiges Familien-Musical. Jens Eckhoff, alias Jean-Michel Tourette von "Wir sind Helden" und einer der wesentlichen Musikproduzenten seiner Zunft, verfeinert das magische sowie artistische Spektakel von Alternative Pop bis Rap, durch mitreißende Melodien und emotionale Balladen mit absoluter Ohrwurmgarantie.

Ein Stück, das Mut macht, an sich selbst zu glauben.

Die Erzählung erschien 1900 unter dem Originaltitel The Wonderful Wizard of Oz (später auch unter dem Titel The Wizard of Oz) mit Illustrationen von William Wallace Denslow. Diese Geschichte ist ein Klassiker der Weltliteratur. Die Kino-Verfilmung von 1939 mit Judy Garland  verhalf  diesem Kinderklassiker zur Unsterblichkeit.

 

  • Dorothy: Viktoria Weiner, Hauptrolle, Gesang, Schauspiel & Tanz,
  • Vogelscheuchin:  Jeanne Rehe, Gesang, Schauspiel, Tanz und Feuerjonglage
  • Zinnmann: Markus Wilhelm, Gesang, Schauspiel & Tanz
  • Löwe: Manuel Lopez, Gesang, Schauspiel & Tanz
  • Zauberer von Oz: Michael Franic, Gesang, Schauspiel und magische Illusionen
  • Gute Hexe des Nordens / Böse Hexe des Westens:  Gloria Veit, Gesang, Tanz, Luftakrobatik & Hula Hoop
  • Libretto & Regie: Knut Gminder
  • Komposition & Musikalische Leitung: Jens Eckhoff
  • Choreografie: Anna-Lena Bernhofen
  • Magische Illusionen: Jorgos Pampoukidis
  • Bühne: Sebastian Drozdz
  • Kostümbild: Gabi & Lilli Neumann

Showdauer: ca. 120 Minuten inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

PREISE

  • Erwachsene (+ ab 13 Jahre)
    Premium - 27 Euro
    PK1 - 24 Euro
    PK2 - 22 Euro
  • Kinder (bis einschl. 12 Jahre)
    Premium - 24 Euro
    PK1 - 21 Euro
    PK2 - 19 Euro

Spielzeit: 

  • 28. Oktober 2022 bis 08. Januar 2023

Spieltage:

  • Freitag 14 Uhr (ab Dezember)
  • Samstag 11 & 14 Uhr
  • Sonntag 09.30 Uhr

Abweichende Showzeiten an Feiertagen und für Kindergärten/Schulklassen

Zusatzshows in den Weihnachtsferien:   

  • Montag bis Samstag 11 & 14 Uhr, Sonntag 09.30 Uhr
  • Weihnachtsfeiertage 09.30 Uhr, Silvester 09.30 Uhr

Sondervorstellungen

für Schulen und Kindergärten:
 

Preis: 15 Euro Kinder, 24 Euro Erwachsene (ab 10 Kinder eine Begleitperson frei)

 

Montag bis Freitag (28. Oktober bis 23. Dezember 2022)
Einlass: 9 Uhr, Beginn: 9.30 Uhr
(buchbar über Christine von Loh, Tel: 0511 30186721 oder c.von-loh(at)variete.de)

GOP Kinder-Weihnachtsmusical „Der Zauberer von Oz“

Grußwort von Oberbürgermeister Belit Onay

Zum neunten Mal lädt das GOP Groß und ganz besonders Klein zu einem Kinder-Weihnachts-Musical ein. Vom 28. Oktober 2022 bis 8. Januar 2023 gibt sich der „Zauberer von Oz“ in dem traditionsreichen Haus an der Georgstraße im Herzen Hannovers die Ehre. Die wahrhaft zauberhafte Geschichte, die seit mehr als 100 Jahren begeistert, kommt hier in einer Version von Jens Eckhoff und Regisseur Knut Gminder auf die Bühne und ist damit eine rein hannoversche Produktion. Sehr gern habe ich die Schirmherrschaft für diese Aufführungen übernommen. Ich bin sicher, dass das Stück wie sein Vorgänger beim Publikum bestens ankommen wird und wünsche allen Besucher*innen viel Spaß und gute Unterhaltung!

Ihr Belit Onay
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Informationen

für Schulen & Kindergärten

  • Bitte planen Sie Ihren Besuch mit Ihrer Klasse/Gruppe rechtzeitig ein. Einlass ist 30 Minuten vor Showbeginn!
  • Karten bitte nicht einzeln verteilen. Wir begleiten Sie an Ihre Plätze.
  • Garderobe nehmen Sie bitte mit in den Theatersaal an Ihre Plätze.
  • Gerne können Sie an ihren Plätzen frühstücken, sowie mitgebrachte Getränke und Speisen verzehren.
  • Für Begleitpersonen gibt es an unserer Hauptbar warme und kalte Getränke käuflich zu erwerben.
  • Bitte kümmern Sie sich auch in der Showpause um Ihre Gruppe. Bitte verlassen Sie die Plätze nur, zum Aufsuchen der sanitären Bereiche.
  • Karten können im Krankheitsfall leider nicht zurückgenommen werden.
  • B-Scheine können nicht für Schulveranstaltungen angerechnet werden.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Gruppenbuchungen:

Christine von Loh

STELLV. DIREKTORIN/ LEITUNG VERANSTALTUNGSORGANISATION & GRUPPENBUCHUNGEN

(05 11) 30 18 67 21
(05 11) 30 18 67 30