Hygiene- und Sicherheitskonzept

 

Unsere Türen zum Theatersaal und somit auch die Türen zu einem unvergesslichen Erlebnis öffnen sich wieder für Sie. Was Sie für den Besuch im Theater mitbringen müssen? Ein aktuelles negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test), welches nicht älter als 48 Stunden ist.

Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen (Nachweis erforderlich).*

 

Zur Zeit planen wir eine Registrierung über die Luca-App, sowie über die Corona-Warn-App. Für Personen ohne mobiles Endgerät halten wir Kontaktformulare bereit. Über Änderungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

Wir garantieren Ihnen, dass Sie trotz dieser Maßnahmen einen unvergesslich schönen Abend bei uns erleben werden und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

 

*Vollständig geimpft: Zwei Wochen nach der Zweitimpfung ; Genesene gelten für die Dauer von sechs Monaten nach überstandener Infektion.

Testmöglichkeiten in der Umgebung

Test darf nicht älter als 48 Stunden sein!

Apotheke am Hauptbahnhof - Am Hauptbahnhof 27, 45127 Essen

Apotheke Rathaus Galerie - Porscheplatz 2, 45127 Essen

CTL Testzentrum Lichtburg - Kettwiger Straße 36, 45127 Essen

Einhorn-Apotheke - Markt 5, 45127 Essen

MediaCare Testzentrum - Kennedyplatz, 45127 Essen

 

Weitere Informationen

Vor dem Theater

Der Einlass erfolgt über den Eingang auf der Rottstraße.

Hier finden Sie, für den Fall einer sich bildenden Warteschlange, Abstandmarkierungen auf dem Boden vor dem Eingang. Wir bitten Sie, diese einzuhalten. Sie werden gebeten, sich vor dem Betreten des Foyers die Hände am zur Verfügung stehenden Desinfektion-Spender zu desinfizieren. Der Einlass in das Varieté erfolgt einzeln durch einen unserer Mitarbeiter, der einen Mund-Nasenschutz trägt. Bitte halten Sie Ihr negatives Testergebnis oder Ihren Impfausweis bereit.

Im Foyer

Die Garderobe bleibt geschlossen.

Sie haben Ihre Tickets bereits erhalten und diese können Sie direkt am Eingang vorzeigen.
Sollten Sie dennoch Fragen an unsere Mitarbeiter vom Kartenvorverkauf haben, so beachten Sie bitte auch hier den Mindestabstand.
Die Bar im Foyer ist geschlossen.
Unsere Mitarbeiter werden Sie zügig zu Ihren Plätzen leiten, sodass im Foyer und im Gang keine Menschenansammlungen entstehen können.

Im Saal

Die Tische und Stühle werden nach jedem Spielbetrieb desinfiziert.

Bitte registrieren Sie sich an Ihren Plätzen mit Hilfe der QR-Codes oder dem Kontaktfomular. Zur Zeit planen wir eine Registrierung über die Luca-App und die Corona-Warn-App.

Unsere hochmoderne Lüftungsanlage sorgt im Theatersaal für ein hohes Maß an Sicherheit, da sie die Luft mehrmals die Stunde komplett austauscht. Dabei werden Partikel und Tröpchen gefiltert und in der Anlage abgeschieden. Unser Bestuhlungskonzept basiert auf den aktuellen behördlichen Auflagen der Stadt Essen. Die im gesamten Gebäude herrschende Maskenpflicht ist am Sitzplatz im Theatersaal aufgehoben. Unsere Mitarbeiter tragen durchgehend Masken.

Besondere Sorgfalt gilt der Reinigung von oft gebrauchten Flächen ( u.a. Türklinken, Türgriffe, Armaturen, Handläufe, Sanitäranlagen, Tische, Stühle) vor und nach jeder Show.
Bei Gesangs- und Sprechszenen wird der Mindestabstand von 3 Metern zum Publikum eingehalten.

Toilettengang

Da es keine gemeinsame Pause gibt, werden die Toiletten nur von max.4 Personen aufgesucht.

Der Auslass während der Show aus dem Theatersaal wird durch einen Mitarbeiter kontrolliert. Alle sanitären Anlagen werden mit Hygienehinweise und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet.

Auslass nach der Show
Sie dürfen den Theatersaal und das Theater erst nach ausdrücklicher Anordnung des zuständigen Mitarbeiters verlassen. Das Verweilen im Anschluss an die Veranstaltung und ein Aufenthalt nach der Show im Foyer sind leider untersagt.

Allgemeines
Das Tragen eines Mund-und Nasenschutz ist für alle Gäste bei Ein-und Auslass sowie bei Verlassen des Platzes Pflicht. Am Tisch muss kein Mund-und Nasenschutz getragen werden.