24. OKTOBER BIS 12. JANUAR IN BAD OEYNHAUSEN

magic & more!

Was ist wahr, was Illusion?

Objekte verändern ihre Gestalt. Bunte Vögel flattern aus dem Nichts durch den Theatersaal. Menschen aus Fleisch und Blut sind plötzlich nicht mehr da, wo sie eben noch waren. Nie gesehene Tricks, große Illusionen – alle Facetten der Magie tragen bei zum großen Staunen der Show „Zauberhaft“. Könner ihres Fachs inszenieren kleine Wunder – so wie es perfekt zur Weihnachtszeit passt. Jan Mattheis, galanter Zauberer und trickreicher Bauchredner, hält dabei den roten Faden der Show fest in der Hand. Der Mann mit dem trockenen Humor hat Zauberer-Kollegen aus der ganzen Welt geladen, dazu Legenden der Artistik, die für reichlich Dynamik und handfesten Nervenkitzel sorgen. Ein rundherum zauberhaftes Erlebnis!


Regie: Knut Gminder
Bühnenbild: Sebastian Drozdz

Eine Produktion von GOP showconcept - Änderungen vorbehalten.

Tickets

BAD OEYNHAUSEN
24. Oktober bis 12. Januar
(0 57 31) 74 48 0

Online bestellen

Show & Buffet

Das Highlight zum "Wochen-Bergfest"

Mittwochs und donnerstags noch nichts vor? Dann haben wir das Highlight im Kaiserpalais für Sie: Unser neues Arrangement Show & Buffet! Ja, richtig gehört: Unser beliebtes Live-Cooking-Buffet gibt es jetzt auch in der Woche!

Sie starten um 17.30 Uhr im Restaurant Leander an unserem Buffet, das Sie mit frische und Vielfalt begeistern wird und genießen anschließend um 20 Uhr auf besten Plätzen die aktuelle Show im Varieté-Saal.

MI. & DO. | AB 51,90 EURO PRO PERSON

Keine Lust auf Buffet? Hier geht's zu unserem à la carte-Angebot:  Alle Gerichte in der Übersicht

Tickets

Jan Mattheis

MODERATION, ZAUBEREI, BAUCHREDEN

Er verfügt über die klassischen Tugenden eines Varieté-Gastgebers: Souverän, charmant und witzig führt er durchs Programm und hält den Roten Faden der Show entschlossen in der Hand. Und die Übersicht behalten muss er auch bei so viel zauberhafter Artistik, kleiner und großer Magie rund um ihn herum. Aber es wäre gelogen zu behaupten, dass er zum Thema Zauberer nicht auch selbst etwas beizutragen hätte: Mattheis gilt als einer der großen Meister der schnellen Effekte und originellen Tricks. Und was ihn dann endgültig zum Berufenen macht, ist sein Können als Bauchredner, der charmanten Wesen Stimme und viel Seele verleiht.

Sergey Stupakov

Zauberei mit Tauben und Papageien

Als kleiner Junge sah Sergey in der Ukraine einen berühmten sowjetischen Zauberer im Fernsehen. Er war so begeistert, dass er fortan Kartentricks einstudierte und jedes Zauberbuch las, was er in die Finger bekam. Schon früh begeisterte er Freunde und die Familie mit seinem Talent. Als Jugendlicher studierte er in Massachusetts darstellende Künste und spielte auf allen Bühnen in seiner Umgebung. 2002 zog es ihn nach China und Shanghai und perfektionierte dort die Kunst, Vögel aller Größenordnungen erscheinen zu lassen. In dieser Art Zauberei gehört er weltweit zu den Besten. Dass es seinen Tierchen immer gut geht, daran lässt Sergey keinen Zweifel: Er kocht ihnen sogar eigenhändig ihr Spezial-Futter.

 

Jorgos

Großillusion

Der Sonne Griechenlands hat diese Ausnahme-Erscheinung der Magier-Szene vor vielen Jahren den Rücken gekehrt, um von Deutschland aus die ganze Welt zu verzaubern.   In den vergangenen sechs Jahren präsentierte er mehr als 2000 abendfüllende Shows, in Las Vegas, Paris, Monaco, Tokio, China und vielen anderen Städten und tourte auf diversen Kreuzfahrtschiffen um die Welt. Jorgos wurde in den Jahren 2008 und 2012 von der Internationalen Vereinigung der Zauberkünstler mit dem Merlin Award als "Bester Bühnen-Magier" ausgezeichnet. Gemeinsam mit seiner begabten Assistentinnen wird er auch Sie Bauklötze staunen lassen, versprochen!

(Jorgos wird in den ersten zwei Wochen von Andrew O'Ryon vertreten.)

 

 

Raymond Raymondson

Comedy, Comedy Zauberei

Lebensziele: 1.) die größtmögliche Anzahl Menschen zum Lachen bringen und 2.) ein Apartment in Paris zu kaufen. Lebensziel Nr. 1 hat der Franzose Grégory Lackovic gewiss schon erreicht. Ob es das Apartment gibt, mag dahingestellt sein. Jedenfalls gehört der Clown mit seiner Paradefigur „Raymond Raymondson" zu den ganz Großen seines Business. Die bloße Zauber- und Artistikabsicht ist und bleibt - zum Vergnügen seiner vielen Fans - leider der beeindruckendste Trick des armen Raymond. Eines ist klar: Um so perfekt nichts zu können wie Raymond, muss der Künstler hinter der Bühnenfigur nicht nur Clown sondern ein richtiger Magier sein.

Alexanne Plouffe

Aerial Rectangle, Vertikal Pole

Wenn Sie nicht gerade auf der Bühne agiert, in der Luft und am vertikalen Pole atemberaubende Tricks zeigt, pflegt Alexanne Plouffe sehr bürgerliche Leidenschaften: Die Kanadierin kann einen ganzen Tag hingebungsvoll lesen, ohne irgendetwas zu vermissen und sie gärtnert gern - auch wenn sie selbst zugibt, keinen grünen Daumen zu besitzen. Dafür hat sie den Bogen mit der Artistik raus: Erst studierte sie Deutsch und Spanisch, dann bekam sie die Zulassung zur Zirkusschule in Québec und entschied sich für sehr luftige Disziplinen. Der Lebenstraum der schönen Artistin: Sieben Sprachen perfekt zu beherrschen und in jedem Land der Welt aufzutreten.

Duo Ogor

Partnerakrobatik

Milana und Mariusz präsentieren in einer nicht nachzuvollziehenden Ruhe, wahnsinnig kraftvolle, sinnlich beeindruckende Körperbilder in einer magischen Verbindung von Anmut und Konzentration. Duo Ogor gewann beim Internationalen Golden Circusfestival in Rom 2006 und beim Wuquiao Internationalen Circusfestival in China 2009 Bronze.

Duo Wings Dream

Roller Skates Duo

Pavel und Anastasia stammen aus Russland und sind sportlich wie artistisch mit „allen Wassern gewaschen“: Zu den vielen Stationen ihrer professionellen Karriere gehört auch ihr Engagement beim Russischen Staatszirkus. Dort zeigten sie mit einigen Kollegen eine atemberaubende Gruppendarbietung auf dem artistischen Sprungbrett. Mit dieser Performance gewann die Gruppe etliche wichtige Preise bei renommierten Zirkusfestivals. 2017 entwickelten Pavel und Anastasia dann ihr Duett auf Rollschuhen. Diese beiden Showprofis sind der Inbegriff für Perfektion. Sie paaren ein extrem hohes technisches Niveau mit Tempo und Waghalsigkeit.